Positives Feedback am zweiten Tag des IdeaLab!2010

Samstagabend, auch ein weiterer erfolgreicher Tag des IdeaLab!2010 neigt sich langsam dem Ende zu. Nach zwei Tagen gefüllt mit angeregten Panels, weiterbildenden Workshops und sicherlich einer Vielzahl interessanter Gespräch, hatten die Teilnehmer zahlreiche Gelegenheiten sich eine Meinung über den diesjährigen Kongress zu bilden.

Erfreulicherweise sind sich alle in einem einig – die Teilnahme bei IdeaLab! hat sich definitiv gelohnt! Zwar gib es Enttäuschung über die kurzfristige Absage Morten Lunds, doch steht fest, dass die restlichen Programmpunkte es dennoch geschafft haben zu überzeugen. Als besonders lobenswert herausgestellt, werden bei den meisten die Vielzahl der angebotenen Workshops sowie auch die anregenden Debatten bei den Panels.

Interessant wird ebenso sein, dass ein Großteil der Teilnehmer bereits selbst gegründet hat, gerade am Gründen ist oder schon eine konkrete Gründungsidee hat. Das was die meisten derart am Unternehmertum fasziniert, ist die mit einer eigenen Gründung einhergehende Freiheit, d.h. die Möglichkeit sein eigener Chef zu sein, somit Entscheidungen direkt beeinflussen und umzusetzen zu können und darüber hinaus auch ein Unternehmen von Anfang an in seiner Entwicklung zu begleiten. Doch nicht nur die Selbstständigkeit, sondern auch die Verantwortung, die sich als Gründer ergibt, hat viele hier fasziniert, sodass man sagen kann, dass sich bei IdeaLab! wirklich die Leute zusammenfinden, die echten Gründergeist haben.

Abschließend festzuhalten – Die Erwartungen haben sich erfüllt und auch die bereits die letzten Jahre hiergewesenen Teilnehmer konnten erneut von IdeaLab! überzeugt werden und eine Teilnahme nur empfehlen!

Wir bedanken uns bei allen Befragten für ihre Teilnahme und hoffen auf dieselbe Begeisterung beim nächstjährigen IdeaLab!

Leave a Comment