Anmeldung

Das Anmeldetool ist nun freigeschaltet. Bewirb Dich jetzt für das IdeaLab!2011 und sei dabei, wenn sich erfolgreiche Gründer und solche, die es werden wollen, am 14. & 15. Oktober an der WHU in Vallendar treffen.

Wähle die Möglichkeit die auf Dich zutrifft und bewirb Dich für das IdeaLab!2011:

-> Teilnehmer // Young Founder // Studenten

-> Corporates

Eine detaillierte Beschreibung zu den Merkmalen der einzelnen Tickets findest Du hier.

Wann bekomme ich eine Zu-/ Absage?

Zu-/Absagen spätestens vier Wochen nach Bewerbungseingang. Geshortlistete Bewerber werden benachrichtigt und bekommen spätestens am Montag, 03. Oktober 2011 eine endgültige Zu-/Absage.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Bis spätestens Freitag, 23. September 2011

Welches Ticket ist das Richtige für mich?

Teilnehmer & Young Founder – in diese Kategorie fällt jeder, der kein Student mehr ist und an dem IdeaLab!2011 teilnehmen möchte. Außerdem ist es das richtige Ticket für Gründer, deren Unternehmen weniger als ein Jahre alt ist. Corporate – in diese Kategorie fällt jeder, der aus einem Unternehmen heraus das IdeaLab!2011 besucht oder dessen Gründung älter als zwei Jahre ist.

Wie viele Teilnehmer werden ausgewählt?

250 Teilnehmer

Wo kann ich übernachten?

Es gibt für alle Teilnehmer die Möglichkeit, neben den gängigen Übernachtungsmöglichkeiten, während des Kongresses bei einem Studenten der WHU unterzukommen. Genauere Informationen zu Unterkünften und der IdeaLab!Bettenbörse erhalten die Teilnehmer in einer gesonderten Infomail.

Was ist das Speeddating?

Beim Speeddating haben die Teilnehmer die Möglichkeit ihre Ideen innerhalb kürzester Zeit verschiedenen Investoren vorzustellen.

Was ist eine Rapid Challenge?

Bei der Rapid Challenge wird zu Anfang eine relativ neue, aber vor allem innovative Technologie vorgestellt. In Gruppen haben die Teilnehmer dann Zeit eine Art Businessplan zu schreiben und diesen nach Ablauf der gegebenen Zeit einer Jury vorzustellen. Wer mit der besten Businessidee den ersten Platz belegt erhält einen Preis.

Wie kann ich pitchen?

Beim Pitchen stellen einige, ausgewählte Teilnehmer ihre Idee vor allen Teilnehmern vor, welche sogleich Fragen stellen und Feedback geben dürfen.

Gibt es einen Dresscode?

Nein.

Aus welchen Bereichen kommen die Teilnehmer?

40% Wirtschaftswissenschafter; 40 % Naturwissenschaftler; 20% aus anderen Bereichen.

In welcher Sprache findet der Kongress statt?

Die Reden und andere Programmpunkte sind zu 90% auf Deutsch. Vereinzelt auch auf Englisch. Die allermeisten Teilnehmer sprechen Deutsch und Englisch.

Ich bin Student, habe aber auch schon ein Unternehmen gegründet oder bin im Moment in der Gründungsphase. Welches Ticket ist für mich das richtige?

Das günstigere Studententicket. Es bestehen während dem Kongress dadurch keinerlei Einschränkungen.

Leave a Comment