Ehssan Dariani lädt ein zum Workshop in Berlin

Hier eine Nachricht von Ehssan Dariani, Gründer & CEO der Gruschel GmbH (vormals studiVZ-Chef), der ausgewählte IdeaLab!-Teilnehmer zu seinem Workshop nach Berlin einladen möchte:

European Founders’ Workshop in Berlin – ein Wochenende zu Hause bei Ehssan Dariani.

Ich glaube fest daran, dass Außerordentliches im Denken und Handeln besonders dort gedeiht, wo die brillantesten und interessantesten Charaktere (Diversität!) zusammenkommen und sich in vertrauensvoller Atmosphäre austauschen. Daher möchte ich etwa 6 von euch für ein Wochenende zu mir nach Berlin einladen. Ziel: Gemeinsam Eure bisherigen Geschäftsideen zusammentragen, recherchieren, brainstormen, Ergebnisse diskutieren… und im Idealfall ein Kernteam mit dem dazugehörigen Geschäftsmodell aufstellen, das von mir mitfinanziert wird. Sprich im Folge unseres intensiven Wochenendes mit einer konkreten Gründung an den Markt zu gehen. Mit Sicherheit aber können wir uns auf ein paar schöne Tage mit spannenden Leuten bei Speis und Trank freuen bei dem der hedonistische Faktor nicht zu kurz kommen wird…

Wenn Du meinst, dass du bei diesem Kommunarden-Wagnis (Venture 1) nicht fehlen solltest, dann schicke deine Bewerbung an:

edventureone@gmail.com

Einsendundsschluss: 09. November 2008

Dir ist ganz offen gestellt wie du deine Bewerbung gestaltest und Deine Teilnahme als besonders wertvoll begründest: Sei es durch ein Essay, Elevator Pitch, deine Herkunft (samt Netzwerk), Biographie (vom Underdog zum Parvenue), dein Charme, dein Mensa-Testergebnis, dein Amnesty International Engagement,… Wie auch immer: Du solltest auf jeden Fall ein virales Interesse daran haben, etwas im Team zu erschaffen, zu gründen; primär mit wirtschaftlichem Zweck, aber warum nicht mal auch mit einem gemeinnützigen oder politischen Zweck?

Noch eine Bedingung: Share Knowhow! Du bist auf einem Feld ein passionierter Experte? Sehr gut: Daher soll jeder Teilnehmer auf dem Workshop einen 1-stündigen Vortrag über sein persönliches Herzensanliegen halten. Du musst Deiner Bewerbung nicht vorab eine Präsentation beifügen, jedoch das Thema schon grob umreißen können.

Näheres beantworte ich gern während meines Vortrages am Freitag oder per E-mail oder auf meinem bald startenden Blog.

Ehssan.

Leave a Comment