Was ist das IdeaLab! ?

Das “IdeaLab! – Der Gründerkongress” findet seit dem Jahr 2000 an der WHU – Otto Beisheim School of Management statt und ist seitdem von einem reinen Kongress für Internetgründungen zu einer Plattform für Gründungsinteressierte aus allen Feldern geworden. Im Jahr 2009 wurde es als „Ort im Land der Ideen“ ausgezeichnet und ist mittlerweile der größte und einflussreichste studentische Gründerkongress in Deutschland. Das IdeaLab! ist ein ausschließlich von Studenten der Universität organisiertes Forum mit dem Ziel gründungsinteressierte Studenten des Landes mit bereits erfolgreichen Gründern, Akademikern und Investoren sowie weiteren Gleichgesinnten zusammenzubringen und zum Austausch zu ermutigen.

Die von den Teilnehmern diskutierten Themen, die sowohl ökonomisch als auch gesellschaftlich neue Herausforderungen und Möglichkeiten bieten, schaffen immer wieder aufs Neue einen aufregenden und attraktiven Rahmen eines jeden Kongresses. Dies soll auch gerade mit einem Teilnehmerfeld aus verschiedenen Disziplinen wie Wirtschafts- und Ingenieurswissenschaften sowie Informatik erreicht werden und damit das Zusammenfinden von Gründerteams ermöglichen.

Das IdeaLab! bietet somit eine hervorragende und an deutschen Universitäten unvergleichliche Plattform mit einer sehr entspannten und lockeren Atmosphäre, um sein eigenes Netzwerk zu erweitern und durch Erfahrungen Anderer zu lernen. Dadurch findet man jedes Jahr neue und vor allem die richtigen Leute für das eigene Projekt, seien es Mitgründer, Investoren oder Ideengeber.

Das IdeaLab!2011 unter dem Motto: „Playground for Pioneers” findet am 14. und 15. Oktober auf dem Campus der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar statt.

 

Leave a Comment